groundsfondocorpo.jpg
pozzo_toscano.jpg rugiada.jpg

Apura: Material für Schaltschrankbauer :

Leitfähigkeitsmessgerät

Leitfähigkeitsmessgerät

DIN Montage oder Einbauversion

                                                              

Messbereich: 0 – 500 µS/cm (oder 0 – 2.500 µS/cm)
Messgenauigkeit Leitfähigkeit: Messbereichsanfang +/- 0,2%, Messbereichsende +/- 0,3%
Konstante der Leitfähigkeitsmesssonde K = 1 (oder K = 5) cm-1
Temperaturbereich:

0 – 100 °C (mit Temperaturkompensation NTC -10 - +130°C)

Sonde: 0 – 45°C (60°C)

Messgenauigkeit Temperatur: +/- 0,5%
Auflösung: 12bit
Temperaturkompensation: automatisch NTC 10kohm oder manuell
Analogausgang: 0(4)-20mA
Relaisausgang: 2 maximal Grenzwerte, Belastung max. 4 A
Stromversorgung: 230V 50-60Hz (+/- 20%)
Interne Sicherung: T500mA
Kalibrierung möglich: 84 µS/cm
Abmessungen: Einbauversion 48 x 96 x 130, DIN Schiene 55 x 106 x 90
Schutzklasse: IP20

 

 

Leitfähigkeitsmessgerät 230V 50-60Hz

DIN Montage

285045

Einbauversion 48 x 96mm

285050

Leitfähigkeitsmesssonde

K = 1    3/8“ Kabel 2 Meter

300678

K = 5    3/8” Kabel 2 Meter

300679

K = 1,0  ¾” Kabel 4 Meter

300665

K = 1,0  ½” Kabel 4 Meter

300664

Temperaturfühler

 

300800

 Leitfähigkeitsmesssonden 300678 / 300679

  

 Leitfähigkeitsmesssonden 300665 / 300664

Temperaturfühler 300800

 

 Vorbehaltlich technischer Änderungen 
 
www.apura-wasser.de            
Erstellungsdatum 09/2015

 

Apura s.r.l. – Piazza Porto, 3 – 25084 Gargnano (BS) – Italy
Tel. **39 / 031-4154820 – Fax **39 / 0365-1892024 – Ufficio Vendite/Sales office: **39 / 329-7915851 – Ufficio Tecnico/Technical department: **39 / 333-7388380 info@apura.it – P.IVA/VAT No.: IT03560460176